Handballaktionstag für die Klassen 2 und 3

                                         

Für die Schülerinnen und Schüler der zweiten und dritten Klassen stand beim „Grundschulaktionstag“ Handball auf dem Stundenplan.
Die Grundschulaktionstage wurden 2015 erstmals in ganz Deutschland geplant. Sie werden von den Handball-Landesverbänden und ihren Vereinen organisiert und umgesetzt. Hier absolvieren die Kinder Trainings-Stationen, lernen Handball kennen und am Ende des Vormittags erhalten alle ein Spielabzeichen. Ziel ist es, die Kids für mehr Sport auch im (Handball-)Verein zu begeistern und in den Schulen das Thema Handball, z. B. in Form von Arbeitsgemeinschaften oder Kooperationen mit regionalen Vereinen dauerhaft präsent zu machen.
Die Kinder bewiesen an den Koordinationsstationen und bei den verschiedenen Spielformen ihr Können. Mit viel Freude, Ausdauer und Motivation waren die Kinder dabei und konnten voller Stolz ein Handball-Abzeichen und einen Handball-Button mit nach Hause nehmen.
Wir bedanken uns ganz herzlich beim Handballverein Winterlingen-Bitz für die Vorbereitung und Durchführung dieser Aktion. Danke!