Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Menschen zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Menschen die Sehnsucht
nach dem weiten endlosen Meer.

Antoine de Saint-Exupéry

Informationen zum Corona Virus

++++ Falls das Sekretariat nicht besetzt ist, rufen Sie bitte die 07434 279-60 an +++

Elterninformation

                                                                                                                  
Die Klasse 1a (Klassenlehrerin Frau Beller)                                                                                                           die Klasse 1b (Klassenlehrerin Frau Griesch)

 

Das Programm für die Feier hatten traditionsgemäß die Zweitklässler*innen mit ihrer Klassenlehrerinnen Frau Letsch und Frau Eppler gestaltet. Nach einleitenden Begrüßungsworten durch Herrn Rektor Gayer wurden den neugierigen ErstklässlerInnen verschiedene Musikstücke mit einer Diashow präsentiert. Mit viel Freude und großen Aufwand hatten die 2.Klassen mit ihren Lehrerinnen diese Beiträge zuvor einstudiert und vorgeführt. Der Beifall war deshalb auch entsprechend groß, sodass die Zuschauer lange applaudierten.

Anschließend wurde den Kindern ein Gedicht zum Schuljahrsanfang vom Rektor dargeboten.
Traditonsgemäß überreichten Bürgermeister Maier und Kindbuchautor Manfred Mai ein signiertes Buch vom Autor.

Rektor Gayer nahm nach den einzelnen Beiträgen die Schulanfänger offiziell in der Grundschule Winterlingen auf und wünschte Ihnen von Herzen eine erfolgreiche Grundschulzeit. Alle Kinder erhielten ein Schul-Tshirt und eine Freikarte ins Badkap.
Die Aufnahme der Schüler*innen erfolgte auf der großen Bühne und die Eltern applaudierten stolz ihren Kindern mit den beiden Klassenlehrerinnen Frau Beller und Frau Griesch zu.
Im Anschluss ging es dann in die erste Unterrichtsstunde, die Eltern wurden im Musiksaal mit Getränken und süßen Stückchen versorgt. Organisiert wurde dies vom Elternbeirat unserer Schule. Hierzu ein herzliches Danke von der Schulleitung.